C▪R▪Q® Deeskalation

Gehe ich zufrieden von meiner Arbeit nach Hause?

Die alltäglichen Belastungen im Beruf werden immer drückender?

Und ein gesunder Umgang damit schwierig?

Wie gehe ich dadurch mit meinen Idealen um?

„Beruf kommt von Berufung.“
Kann ich das noch leben?

Werden oft schon kleine Hindernisse oder Kritik als große Störungen und Belastungen wahrgenommen?

Reagiere ich darauf oftmals persönlich und emotional?

Kann ich noch souverän und konstruktiv mit offenen Konflikten umgehen?

Reichen ein paar "Tipps und Tricks" für die hohen beruflichen Anforderungen nicht mehr aus?

Ist es nicht Zeit für ein richtiges Konzept?

Professionelles Konflikt-management

Wenn Menschen in schwierigen Situationen sind, entstehen oft extreme Emotionen, auch Wut und Aggression - nicht nur bei den direkt Betroffenen. Wer hier helfen will und muss, ist schnell Teil des Konflikts und Ziel der Emotionen. Und dieser Trend zeigt vielerorts aufsteigende Tendenz.

Fatal ist zudem: Konflikte sind oft gleichermaßen Folgen wie auch weitere Quelle starker Belastung.

Mit dem C▪R▪Q®-Ansatz entsteht eine neue Qualität in Patienten- und Arbeitsbeziehungen, die es vermeidet, in Konflikte und Problemlagen "hineingezogen" zu werden.

Aus einem neuen Rollenverständnis lassen sich wirksame Ressourcen entwickeln, um bedürfnisgerecht zu helfen. Interne wie externe Konflikte werden konstruktiv bearbeitet ohne sich langfristig "aufzureiben".

Konflikte können professionell aufgelöst, Gewalt kann verhindert und unterbunden werden, so dass die eigene Belastung auf ein Minimum reduziert bleibt. Der eigene Selbstwert wird zugleich gefördert durch das Erleben von Kompetenz und Stolz auf die eigenen Fähigkeiten.

Souverän handeln, wenn es heiß hergeht

Fordern Sie noch heute Ihr Infopaket an:

  1. Infomaterial mit Texten und Flyer zu diesem exklusiven g-t-b-Konzept
  2. Festpreisangebot für eine Veranstaltung bei Ihnen, inkl. allen Nebenleistungen

 

C▪R▪Q®-Deeskalation
Professionelles Konfliktmanagement
Prävention, Schutz und Abwehr
Basis-Intensivtraining

Umfang: 2 Tage, je 8 h
Praktischer Übungsanteil: rd. 60 %
Inklusive Trainingsmaterial
Trainingsort: vor Ort in Ihrem Haus

Andere Formate, spez. Bereiche, Schwerpunkte, Follow-Ups, etc.
nach Absprache möglich.

 

g-t-b-Anfrageformular

g-t-b-Kontakt

 

Anneliese Bauer:

Ein herzliches Dankeschön für das tolle und inspirative Seminar. Vielleicht komme ich ja in den Genuss künftig an einem weiteren Seminar bei Ihnen teilnehmen zu können. Jetzt werde ich erst mal beginnen, ein paar erlernte Techniken in die Praxis umzusetzen und Gewohnheiten zu korrigieren.

raststätte:

Nach wie vor sind ihre Seminare bei unseren Mitarbeitern und bei uns im Führungskreis, in absolut positiver Erinnerung und es wird immer mal wieder auf die verschiedenen Inhalte zurückgegriffen.

...alle lesen, kommentieren...