Warum Sie hier richtig sind

Seit 1991 steht die g-t-b Gesellschaft für Trainings- und Beratungskonzepte für erfolgreiche Projekte in Personal- und Organisationsentwicklung und in betrieblichen Veränderungssituationen.

Wenn Sie Unterstützung suchen bei betrieblichen Problemen, vor größeren Veränderungen stehen oder Ihr Unternehmen systematisch noch professioneller ausrichten wollen, sind wir der richtige Partner für Sie.

Vielleicht suchen Sie einfach frische Impulse für Ihre betriebliche Fort- und Weiterbildung (IBF/WB)? Mit unseren Konzepten können wir Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte weiterbringen und zugleich das Belastungsniveau reduzieren - selbst in schwierigen Zeiten.

Finden Sie heraus, wie das möglich ist...

Professionalität und Qualitätsanspruch

Professionalität beginnt bei uns mit einem verpflichtenden Qualitätsanspruch:

Wir wollen als Trainer und Berater, als Projekt- und Konzeptentwickler stets überzeugende Leistungen für unsere Kunden abliefern. An diesem Anspruch können Sie uns messen, als Auftraggeber im Unternehmen, als Teilnehmer oder Mitwirkender in unseren Projekten und Veranstaltungen. Wir wollen mit unserer Arbeit Professionalität erlebbar machen.

Das bedeutet auch, genau hinzusehen, wie wirksam unsere Arbeit ist. Wir ermutigen unsere Kunden das zu tun und wir haben eigene Verfahren entwickelt, mit denen unsere Erfolge in Projekten messbar werden.

 

Projektorientierung

Ganz gleich, ob ein Budget groß oder klein ist, es sind immer Ziele und Erwartungen damit verbunden, die erreicht werden sollen. Für uns gibt es daher keine Routineaufträge, sondern jeder Auftrag ist für uns ein Projekt, in dem wir uns voll für Ihre Ziele einsetzen.

Unser bislang größtes Einzelprojekt umfasste eine Neuausrichtung, in der mehr als 20.000 Personen an unseren Trainings und Workshops teilnahmen - doch jedes Training für ein einzelnes Serviceteam ist für uns ebenso ein Unikat.

 

Einzigartige Konzepte und Akzeptanz

Die Wirtschafts- und Gesundheitspsychologen der g-t-b entwickeln eigenständige Konzepte. Wir arbeiten nicht nur räumlich in engem Kontakt mit der Wissenschaft. In unseren Arbeitsfeldern betreiben wir eigene Forschung, um den Praxisbezug zu verbessern und die Wirksamkeit kontinuierlich zu verbessern.

So können wir für unsere Konzepte stets von gesichertem Wissen ausgehen. Und darin entdecken wir immer wieder überraschende Perspektiven und neuartige Lösungsansätze, die Sie woanders nicht finden werden.

Die Akzeptanz unserer Maßnahmen im gesamten Unternehmen ist hervorragend, weshalb wir auch oft mit kontinuierlichen Organisationsentwicklungen beauftragt werden. Erfolgreiche Veränderung ist nur möglich, wenn alle davon profitieren und genau dafür stehen unsere Konzepte.

 

Nachhaltiger Einstellungswandel

Unsere Arbeit ist konsequent darauf gerichtet, stabile und belastbare Einstellungen bei den Menschen zu etablieren, für die wir arbeiten. Das viel zitierte Transferproblem bei Trainings und Weiterbildungen liegt oft weniger am fehlenden Praxisbezug, sondern vielmehr daran, dass die Teilnehmer nicht einsehen, warum sie etwas ändern sollten.

Außer unter massivem Zwang handeln wir Menschen nicht gegen unsere Einstellungen. Deshalb lassen sich keine betrieblichen Veränderungen gegen die Einstellungen der Beteiligten durchsetzen. Doch nur unter bestimmten Umständen verändern wir unsere Einstellungen und Gewohnheiten und passen sie neuen Anforderungen an...

Wie man Einstellungen und Gewohnheiten zum gemeinsamen Vorteil ändert, ist unser spezielles Know-How, von dem unsere Kunden, ihre Mitarbeiter und auch immer mehr Trainer und Coaches profitieren.

 

Transparenz durch Erfolgsmessung

Jede Maßnahme verfolgt Ziele und steht unter Erwartungen, nicht selten von auch verschiedenen Seiten.

Typisch für unsere Arbeitsweise war es schon immer, dass wir uns diesen Erwartungen stellen und unsere Kunden ermutigen, konkret auf die Wirkungen unserer Maßnahmen zu blicken. Unternehmen verfügen oft über Kennzahlen, die Veränderungen auch objektiv sichtbar machen. Und nicht zuletzt lassen sich die Erfahrungen von Mitarbeitern, Führungskräften und Kunden nutzen.

Hierfür bieten wir Ihnen spezifische Evaluationsverfahren an, darunter das g-t-b-Messinstrument C▪R▪Q®/PCR, mit dem sich kundenorientierte, professionelle Einstellungen erfassen lassen - nicht erst als Erfolgsmessung, sondern bereits im Vorfeld als Diagnostik zur Ermittlung von Optimierungsbedarf und zur optimalen Gestaltung der Maßnahmen.

Wir sind überzeugt: Erfolg ist messbar! Deshalb lohnt es sich, genau hinzusehen. Denn nur so lässt sich Erfolg auch dokumentieren.

 

C▪R▪Q®-Ausbildung und Lizenzierung für Trainer und Coaches

Unsere Konzepte sind so wirksam, dass Kollegen, die unsere Arbeit kennen, sich eine Ausbildung und Lizenzierung gewünscht haben, um selbst mit unseren Inhalten, Methoden und Instrumenten arbeiten zu können.

Unter der Marke C▪R▪Q® haben wir unsere Konzepte zur Professionalität und die Evaluationsverfahren zusammengefasst und bieten eine Ausbildung für Trainer, Coaches und Personalentwickler an, die einen gemeinsamen Qualitätsanspruch haben:

Professionalität als Thema und als Leitbild für die eigene Arbeit.

Link zum C▪R▪Q®-Portal

 

  • g-t-b.com
  • g-t-b: training - beratung - konzepte
Anneliese Bauer:

Ein herzliches Dankeschön für das tolle und inspirative Seminar. Vielleicht komme ich ja in den Genuss künftig an einem weiteren Seminar bei Ihnen teilnehmen zu können. Jetzt werde ich erst mal beginnen, ein paar erlernte Techniken in die Praxis umzusetzen und Gewohnheiten zu korrigieren.

St. Bernhard:

Bei unseren Mitarbeitern sind die Trainingsinhalte noch auf Stichwort abrufbar. Bei einigen wurde das Selbstbewusstsein deutlich gestärkt, sodass sie heute im Kundenkontakt professionell auftreten.

...alle lesen, selbst kommentieren...